• en
  • de

Wie du dich bewirbst

Tipps zum Assessment Centre

Gut gemacht! Du hast es fast geschafft.

Das Assessment Centre ist die letzte Phase für alle unsere Programme und findet in unserem europäischen Head Office in Watford statt. Es ist auf das Programm zugeschnitten, auf das Du Dich beworben hast. Die Aufgaben sind zwar jeweils andere, doch das Ziel der Assessment Centres ist dasselbe: Es ist ein zweiseitiger Prozess, bei dem es nicht nur darum geht, ob das gewählte Programm zu Dir passt, sondern auch, ob Du zu unserem Unternehmen passt.

Unabhängig vom Programm bestehen unsere Assessment Centres in der Regel aus einem persönlichen Interview, Gruppenaufgaben und einer Einzelaufgabe, um zu beurteilen, wie gut Du Daten analysieren kannst bzw. Dich unseren Prüfern gegenüber präsentierst und mit ihnen diskutierst.

Alle unsere Assessment Centres umfassen eine nicht bewertete Hospitation bzw. eine Führung durch die Abteilung. Dies ist Deine Chance, so viel wie möglich über das Unternehmen, das Programm, die Position und unsere Kultur herauszufinden – und vielleicht sogar über das Leben in Watford oder einen Umzug nach UK. Sei also neugierig. In der Regel hospitierst Du bei Absolventen und Werkstudenten, die noch vor nicht allzu langer Zeit in Deinen Schuhen steckten. Sie können Dir viel über ihren bisherigen Werdegang bei TJX Europe erzählen.

In den meisten Fällen hörst Du innerhalb eine Woche nach dem Besuch des Assessment Centres von uns. Wir geben Dir telefonisch Bescheid. Auf diese Weise hast Du die Möglichkeit, eine Rückmeldung zu Deiner Leistung bei allen Aufgaben zu erhalten. Beachte bitte, dass jegliche Stellenangebote, die wir Dir in diesem Stadium unterbreiten, voraussetzen, dass Dich während des Beschäftigungszeitraums kein Rechtsgrund daran hindert, in UK zu arbeiten.

So läuft der Tag ab:

Wir informieren Dich per E-Mail über Datum, Zeitpunkt, Ort und weitere Details Deines Assessment Centres, damit Du die nötigen Vorkehrungen treffen und Dich auf den Tag vorbereiten kannst.

  • Mach eine Notiz in Deinem Terminkalender.
  • Triff rechtzeitig alle notwendigen Reise- und Übernachtungsvorkehrungen.
  • Falls Du den Termin im Assessment Centre nicht wahrnehmen kannst, wende Dich bitte schnellstmöglich an early_careers@tjxeurope.com. Da wir laufend neue Mitarbeiter anwerben und einstellen, solltest Du bedenken, dass Du unter Umständen Deinen bevorzugten Anfangsmonat verpasst, falls Du einen Platz im gewählten Programm erhältst. Verspätet sich Deine Ankunft im Assessment Centre, gib bitte dem entsprechenden Ansprechpartner bei Early Careers Bescheid. Er/Sie ist ab 7 Uhr erreichbar (die Telefonnummer findest Du in der Info-Mail, die wir Dir vor dem Assessment-Tag zusenden).
  • Du musst bestimmte Unterlagen (normalerweise ein Ausweisdokument) als Arbeitsfreiheitsnachweis mitbringen.
  • Lies Dir die Hinweise nochmals durch, bevor Du das Haus verlässt. So stellst Du sicher, dass Du alles verstanden hast.

Nützliche Tipps zur Vorbereitung

  • Die meisten Universitäten bieten eine Karriereberatung, bei der auch Interviews geübt werden können. Das ist eine tolle Möglichkeit zur Vorbereitung, bei der Du in einem freundlichen Umfeld wichtiges Feedback und Ratschläge erhalten und Dein Selbstvertrauen aufbauen kannst. Rufe Dir alle Informationen in Erinnerung, die Du über TJX bzw. TJX Europe und das Programm gesammelt hast. Im Interview möchten wir etwas über Deine Fähigkeiten und Interessen erfahren. Sei darauf vorbereitet, in einem größeren Zusammenhang über Dich selbst zu sprechen. Denk
  • Dir verschiedene Beispiele aus, statt Dich bei jeder Frage auf dasselbe Beispiel zu beziehen.
    Überlege Dir, was Du noch über uns und das Programm wissen möchtest, und bereite ein paar Fragen vor. Dadurch zeigst Du auch Interesse am Programm.
  • Geh am Vorabend rechtzeitig schlafen.

 

Nützliche Tipps für den Tag

  • Sei Du selbst. Bis hierhin hast Du es schon geschafft. Authentizität und Integrität sind uns sehr wichtig. Bei uns kommen viele verschiedene Persönlichkeitstypen gut voran. Also entspann Dich und zeig uns, wer Du bist. Vorgefertigte Antworten klingen wenig authentisch und unsere Interviewer können sie in der Regel erkennen.
  • Die Prüfer wollen wissen, warum Du Deinen beruflichen Werdegang bei uns beginnen willst und wofür Du Dich leidenschaftlich engagierst.
  • Sei selbstbewusst und einnehmend:
  • Wenn Du jemanden kennenlernst oder jemandem vorgestellt wirst, denke an folgende drei Dinge: fester Händedruck, Augenkontakt und Lächeln.
  • Da viel Kommunikation nonverbal stattfindet, solltest Du Dir immer Deiner Körpersprache bewusst sein, insbesondere bei Gruppenaufgaben. Versuche im Interview, kurz, knapp und wohlformuliert zu antworten. Verwende keine Phrasen, vermeide aber auch Antworten, die nur aus „ja“ oder „nein“ bestehen.
  • Atme durch. Du musst nicht das Gefühl haben, eine Frage sofort beantworten zu müssen. Es ist in Ordnung, erst kurz zu pausieren und Deine Gedanken zu sammeln.

Konzentriere Dich:

  • Suche nicht nach einem Hintergedanken. Wir geben Dir zu Beginn jeder Übung klare Hinweise. Wir wollen, dass Du die besten Chancen hast, um uns zu zeigen, wozu Du in der Lage bist.
  • In den meisten unserer Assessment Centres gibt es keine vorher festgelegte Anzahl von Stellenangeboten. Du musst also nicht annehmen, dass Du im Wettstreit mit anderen Kandidaten stehst.
  • Zeig Dich an diesem Tag von Deiner besten Seite und mach Dir keine Sorgen, wenn eine Übung nicht ganz so gut lief. Du wirst im Tagesverlauf noch weitere Gelegenheiten erhalten, Deine Fähigkeiten und Deine Leidenschaft für das Programm und unser Unternehmen zu zeigen. Die Entscheidung wird nicht von einer einzelnen Person oder auf Basis einer einzelnen Übung gefällt.
  • Bring Dich bei allen Aufgaben ein. Wir können nur Deinen Beitrag und Deine Aussagen bewerten, aber keine Gedanken lesen.
  • Halte Dich an die Zeitvorgaben
  • Möglicherweise findest Du das Assessment Centre anstrengend. Denke aber immer daran, dass wir während des gesamten Tests auf einheitliche Leistung achten. Versuche, Deine Energie und Begeisterung beizubehalten.

Sei neugierig.

  • Wenn wir Dir eine Stelle anbieten, glauben wir, dass Du zu unserem Unternehmen passt und wir großes Potenzial in Dir sehen. Wir wollen, dass Du eine langfristige Karriere bei uns beginnst. Hoffentlich versteht sich das von selbst: Nutze die Gelegenheit und stelle alle Fragen, die Du hast. Nur so kannst Du herausfinden, ob wir auch zu Dir passen.