• en
  • de

Unsere Programme

Lerne unsere Fachwirte kennen


Wir haben mit einigen unserer derzeitigen Fachwirte gesprochen, um herauszufinden, was sie über das Programm denken:

 

Angelique – Fachwirtin

Angelique hat bei TK Maxx angefangen, um ihren zukünftigen Abschluss zu finanzieren. Dann aber hat sie etwas gefunden, was viel besser zu ihr passt. Eines Tages während der Arbeitszeit sprach ihr Manager sie auf die Ausbildung zur Fachwirtin an. „Die Unternehmensstruktur faszinierte mich und das Konzept dahinter hat mich sofort überzeugt.“

Beeindruckt von den Möglichkeiten, die die Ausbildung mit sich brachte, begann sie diese und traf gleich am ersten Tag den länderverantwortlichen Manager. Nicht nur das Fachwirtprogramm sei großartig, sondern auch die anderen Bewerber. „Von jungen ehrgeizigen Menschen umgeben zu sein, war einfach ein tolles Gefühl“, erzählt sie uns.

Sie besucht regelmäßig Schulungsmodule in den unterschiedlichsten Bereichen, von der Verkaufsförderung bis hin zu Führungsseminaren. Alle Kosten werden dabei von TK Maxx gedeckt. „Das ist das Beste, was mir je passiert ist.“

Ihre langfristige Zukunft sieht sie bei TK Maxx, weil sie das Gefühl hat, zusammen mit dem Unternehmen zu wachsen. Ihre Manager und Vorgesetzten stehen ihr bei etwaigen Fragen stets zur Verfügung, wodurch ihr deutlich gemacht wird, dass ihre persönliche Entwicklung von Bedeutung ist.

„Ich fühle mich sehr wertgeschätzt diese Art von Gelegenheit zu bekommen.“

 


 

Laura – Fachwirtin

Laura, gegenwärtig Fachwirtin, verblüffte das Betriebsklima bei TK Maxx im Vergleich zu anderen Unternehmen, die weniger offen und aufgeschlossen waren. „Der erste Eindruck zählt und bei den Bewerbungsgesprächen waren alle superfreundlich.“

Sie absolviert derzeit eine Fortbildung zur stellvertretenden Store Managerin, bei der sie sich ein genaueres Bild von den inneren Abläufen des Unternehmens machen kann. „Man bekommt wirklich einen tollen Einblick hinter die Kulissen und erlernt alle praktischen Grundlagen.“

Durch ihre Erfahrungen und ihr Team hat sie schon unglaublich viel gelernt und konnte in unzähligen Situationen ihr Wissen in die Praxis umsetzen. „Alles, was ich lerne, kann ich auch sofort anwenden.“